Ein neuer Trend: gebohrte Rohsteine

Immer mehr im Trend -> zurück zum Ursprünglichen mit gebohrten Rohsteinen!

Diese Rohsteine haben ihren eigenen, ganz besonderen Charme: Sie sind kantig, wirken ursprünglich-natürlich, jeder hat eine andere und besondere Form – Unikate! Und so erscheinen bzw. zeigen diese Rohsteine irgendwie ihre eigene, innewohnende “Persönlichkeit”! Natur pur mit Charisma! … und Natur kann so schön sein!

Etwas wollen wir natürlich hier nicht unerwähnt lassen: Die gebohrten Rohsteine sind oftmals größer in ihrer Form und Gewicht. Durch den hier weniger intensiven Bearbeitungsvorgang sind sie auch preislich meist sehr interessant. So kann man sich doch evtl. die eine oder andere Rarität mehr oder öfter leisten. Bei den Trommelsteinen oder Schmucksteinen liegt das Verhältnis zu Größe und Preis natürlich anders, da diese Steine einen intensiven Bearbeitungsvorgang hinter sich haben.

Schonung der Umwelt: Bei der Verwendung von Rohsteinen als Anhängersteine wird enorm viel Steinabfall vermieden, was die Umwelt insgesamt schont. Normalerweise bleibt beim Trommeln von Steinen nur ca. 1/2 bis 1/4 eines ursprünglichen Steinvolumens übrig, bis diese fertig getrommelt sind. Wenn man sich das mal vor Augen führt und darüber nachdenkt, bekommt ein “getrommelter Stein” irgendwie plötzlich eine ganz andere “Dimension” und Größe, was man hierfür in der Masse als Rohstein benötigt und der Erde entnimmt.

Bei den gebohrten Rohsteinen gibt es noch nicht so viele unterschiedliche Sorten. Doch wir konnten einige – und vor allem ganz spezielle – Raritäten / Sorten bei unseren Edelsteinschleifern vor Ort finden und per Hand die schönsten Stücke auswählen:

Himmelblaue Natur-Topase, große Herkimerdiamanten, Danburit-Kristalle, Chromdiopside, blau-grüne Andenopale, rote Calcite und Kobaltcalcite, Titanite (Sphen), Demantoide (Granat), Kunzit-Kristalle, “azurblaue” Apatite, grüne und gelbe Apatit-Kristalle, grüne Apophyllite, leuchtend türkisfarbene Hemimorphite, Sugilithe mit und ohne Richterit, Moldavite , Feueropale … – alles natürlich in Sonderqualitäten!

Diese gebohrten Rohsteine finden Sie ganz aktuell unter dem jeweiligen Namen (oben verlinkt), in unseren Neuheiten, unter der Sparte Rohsteine bzw.  bei den gebohrten Steinen und Raritäten.

 

 

 

 

 

**********************************************************************************

Kleiner Rückblick:

Wir blicken sehr gerne zurück auf den diesjährigen Kunsthandwerkermarkt in Gechingen, welcher am 12. Mai 2012 stattfand:

Das Motto dieses Marktes lautete: Kunst, Kultur, Garten und Genuss …

… und wir können dieses Motto nur unterstreichen! Es war ein gelungener Markttag:  Unseren Marktstand bauten wir im Innenhof der Kirche auf. Mit uns dabei waren viele andere, tolle und interessante Marktstände. Jeder hatte etwas anderes zu bieten, was diesen Markt sehr abwechslungsreich und einfach “schön” machte – eine tolle Atmosphäre mit vielen Besuchern, die den Frühlingstag zu einem Ausflug auf den Markt nutzten!

Unseren Kunden konnten wir die selbst hergestellten Schmuckstücke und die “besonderen Steine für alle Sinne” aus unserem Sortiment zeigen. Diese besonderen Edelsteine wurden hauptsächlich von deutschen Edelsteinschleifern und kleinen Familienunternehmen hergestellt – also “made in Germany” von Handwerksbetrieben! Desweiteren hatten wir unsere Edelsteine aus dem “Fairen Handel” mit dabei.

Nette Gespräche und neue Kontakte kamen zustande, was uns sehr gefreut hat! Hierfür möchten uns bei unseren Kunden herzlich bedanken!

Nächstes Jahr im Mai werden wir wieder mit unserem Stand mit dabei sein – wir freuen uns darauf!

 

**********************************************************************************

Die SteinZeitOase ist in Facebook!

Auf unserer Facebook-Seite präsentieren wir Ihnen jeden Monat ein “Foto des Monats” von einem wunderschönen Edelstein. Im Juni haben wir das Thema “gebohrte Rohsteine” und zeigen einen himmelblauen Natur-Topas-Rohstein (Kristall).

Empfehlen Sie uns Ihren Freunden/innen weiter – ganz einfach mit dem “Gefällt-mir-Button”. Diesen finden Sie auf unserer Homepage, wie auch in unserem e-Shop oben rechts, oder jeweils direkt unter unseren Fotos auf der Facebook-Seite. Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Empfehlungen bedanken!

Schauen Sie vorbei und werden Sie “Fan” der SteinZeitOase!

Hier finden Sie unsere Facebook-Seite