Stein des Monats April: Schungit

Der Frühling liegt in der Luft! Die Knospen der Bäume sind beim Aufbrechen. Die Vögel zwitschern bereits früh morgens ihr fröhliches Lied – Vitalität, Wachstum und Entwicklung sind das Ziel.

Sind Sie bereit für den Frühling? Dann ist Schungit genau der richtige Stein für den Monat April für Sie!

Schungit Trommelstein gebohrtSchungit: – Geistige Realisierung – Überwindung – Loslassen destruktive Gedanken & alte Gewohnheiten – Neutralisation – Entstörung – Aufbau – Reinigung –

Der Schungit kann uns beim Ausgleich unserer inneren Widersprüche und Persönlichkeitsanteilen unterstützen. Alteingesessene Gewohnheiten und destruktive Gedanken können losgelassen werden. So kann uns Schungit zu neuen und vielfältigen Erfahrungen anregen und uns des weiteren bei wichtigen, zukünftigen Entscheidungen helfen. Die Angst vor Verlusten z. B. bei materiellem Schaden wie auch die Sorge vor Isolation können beiseite geschoben werden.

 

Edelschungit gebohrtIM SHOP – passend zum Monatsstein:

Unsere Schungit-Podukte:

  • zum Tragen: gebohrte Trommel- und Scheibensteine, Donuts und Armbänder
  • für den Wellnessbereich: Scheibensteine für die Steinauflage bzw. als Auflagesteine sowie Massagegriffel / Massagekugeln / Seifensteine für die Wellnessmassage
  • Fachliteratur speziell über Schungit
  • Schungit Donut EdelsteindonutRohsteine: z. B. für die Wasserenergetisierung
  • Edelsteinplatten: für die Wasser- und allgemeine Energetisierung (z. B. zum Aufstellen von Speisen und Getränken)
  • für Handy, Laptop, WLAN usw: Schungit-Plättchen

Hier finden Sie: Schungit

Schungit Trommelstein gebohrtSchungit Massagekugel WellnesskugelSchungit Massagegriffel WellnessgriffelSchungit Massagestein Wellnessstein Seifenstein ScheibensteinSchungit Rohsteine

Schungit Armband Armkette

 

 

 

——————————-

Schungit “hinter den Kulissen” – Hintergrundinfos zur Steinart:

Wir möchten Ihnen diesbezüglich ein wunderbares Buch empfehlen:

Fachbuch Schungit“SCHUNGIT – Stein der Lebensenergie” von Regina Martino

Informationen vom Einband über das Buch und die Autorin:

“Entdecken Sie diesen Stein und seine außerordentlichen Fähigkeiten!

Der Schungit ist ein Gestein, das vor mehr als zwei Milliarden Jahren aus lebenden Einzellern entstanden ist. Seine Ursprünge hängen mit dem Mysterium der Entstehung des Lebens auf der Erde zusammen und beschäftigen die Wissenschaft noch heute: Wie können Fullerene – sphärische Moleküle aus Kohlenstoff, die zuerst im Weltraum nachgewiesen wurden – im Schungit auftauchen?

Doch der Schungit wäre nur ein bizarres Mineral unter vielen, hätte er nicht auch bemerkenswerte Eigenschaften, die ihn zu einem bedeutenden Stein im Bereich der Steinheilkunde machen: Er schützt uns auf natürliche Art vor Elektrosmog und der elektromagnetischen Strahlung, die von unseren Computern, Mobiltelefonen und zahlreichen anderen kabellosen Anwendungen ausgeht. Außerdem stimuliert der Schungit das erste Chakra, das “Wurzel-Chakra”, und damit den Zugang für die Lebensenergie; er verdichtet das energetische Feld und hilft dem energetischen Körper, störende Einflüsse sofort zu korrigieren. Im Gegensatz zu allen anderen Steinen und Kristallen hat der Schungit die einzigartige Eigenschaft, sich nie negativ aufzuladen.

Regina Martino vermittelt in diesem Ratgeber ihr wertvolles Wissen aus langer Forschungsarbeit, ergänzt durch zahlreiche nachvollziehbare Tests. Sehr kundig und ganz persönlich zeigt sie den Nutzern des Schungits für Schutz, Harmonisierung und Heilung und gibt Ratschläge für die praktische Anwendung des Steins, damit jeder von seinen vielfältigen therapeutischen Stärken profitieren kann.

Regina Martino ist Geobiologin und Bioenergetikerin; außerdem ließ sie sich u. a. in chinesischer Energetik, japanischem Reiki und Bachblütentherapie fortbilden. Seit mehr als zwanzig Jahren forscht sie auf dem Gebiet der menschlichen Selbstheilungsmechanismen und -fähigkeiten und führte zahlreiche Untersuchungen mit Heilsteinen und Kristallen durch. 2006 gründete Regina Martino das Pariser Institut “Rayon Magenta” für Studium und Ausbildung in Geobiologie und Bioenergetik; im gleichen Jahr entdeckte sie den Schungit und seine außergewöhnlichen Fähigkeiten für sich.”

  • Preis: € 16,95
  • Broschiert: 178 Seiten
  • Verlag: Mankau
  • ISBN-13: 978-3863740566
  • Größe: ca. 16 cm x 1,5 cm x 22,5 cm

Hier finden Sie das Buch im Shop: Schungit-Fachliteratur

——————————-

Zusatzinformation Schungit:

  • Mineralogie: Shungit-Kohlenstoff (amorphe Graphit-Varietät – Kohle in Ölschiefer) mit Quarz, Feldspat, Chlorit
  • Zusammensetzung: Kohlenstoff, Silizium, Aluminium, Eisen, Magnesium, Kalium, Schwefel, Kalzium, Phosphor
  • Kristallsystem: hexagonal, monoklin, triklin, amorph, tertiär
  • Farbe: schwarz

—————————————————————————————————————————————————–

Warum “Stein-des-Monats?”:

Jeder Kalendermonat hat seine speziellen Qualitäten im Jahreskreislauf. Diese Qualitäten sieht man in der Natur und beeinflussen auch uns, als Teil dieser Natur des Lebens. Dies ist bemerkbar z. B. in unserer Lebensweise, unseren Gefühle, das Erleben von uns selbst und uns in der Umwelt. Z. B. die Monate des Frühlings, wenn wir wieder Kraft schöpfen und sich mit der Sonne und des zunehmenden Lichts und Wärme, in uns die Lebensfreude wieder einstellt und auch wir wieder hierdurch Kraft schöpfen, mehr unternehmen möchten usw.

Edelsteine können den einzelnen Monatsqualitäten zugeordnet werden. Lässt man sich bewusst auf diese “Monatssteine” ein, z. B. durch Tragen und / oder Wasserenergetisierung, kann man bewusster diese Qualitäten wahrnehmen, manches dadurch in bestimmte Richtungen bewusster lenken oder lenken lassen. Hierdurch kann man in eine Balance der Monate kommen.

Wir möchten Ihnen hier in unserem Newsletter die entsprechenden, anstehenden “Monatssteine” vorstellen. Er-“leben” Sie Balance mit den Monatssteinen vom Jahreskreislauf.

—————————————————————————————————————————————————–

Die SteinZeitOase im Facebook-Netzwerk

Wir sind auch in Facebook präsent. Immer aktuell werden unter der Rubrik “Shop” unsere brandneuesten, eingestellten Edelsteine aufgeführt. So können Sie über Facebook auf Ihre eigene Schatzsuche gehen, nach dem Motto “wer zuerst kommt…”.
Natürlich werden diese Steine auch außerhalb von Facebook, direkt im Internet-Shop unter der Rubrik “Neu im Shop” (unter “Suche verfeinern” – Auswahl “neueste zuerst”) angezeigt, so dass man für diese Info keinen Account in Facebook benötigt.

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite und empfehlen Sie uns weiter: sagen Sie “Gefällt-mir”! Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Empfehlungen bedanken!

Schauen Sie vorbei und werden Sie ”Fan” der SteinZeitOase!

Hier finden Sie unsere Facebook-Seite

PS: Wir möchten Sie bitten, unsere Facebook-Seite nicht für Ihre eigenen Werbezwecke zu verwenden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin und bitten um Verständnis, dass wir ungenehmigte Werbeeinträge z. T. auch mit Verlinkungen auf Ihre eigene Homepage und/oder Shop ohne weitere Rücksprache löschen werden. Das hat u. a. rechtliche Gründe.