Stein des Monats September: Moosachat grün

Wir spüren bereits die kältere Jahreszeit: Tage werden kürzer – Nächte kühler. Auf den Feldern und in den Gärten werden die Früchte eingebracht. Dabei prüfen wir diese kritisch und trennen Spreu vom Weizen. Alle Vorbereitungen auf die karge, kalte Zeit werden vorgenommen.

Moosachat grün Schmuckstein gebohrt

Moosachat grün Schmuckstein gebohrt

Moosachat grün: – geistige und seelische Befreiung von Druck / Schwere / Belastung – regt Kommunikation und Verstand an – macht bewusst –

Der grüne Moosachat passt hervorragend zum September: Durch die Bewusstmachung befreit er von Belastungen und löst alte Muster auf. Unter neuen Blickwinkeln kann man Erlebnisse der letzten Monate neu betrachten, Ideen und Strategien für den Rest des Jahres entwickeln. Der Stein fördert die Kommunikation und Selbstwahrnehmung. Dadurch erhält man in schwierigen Situationen Mut, Probleme zu lösen, diese an- und auszusprechen. Starten Sie nochmals tatkräftig durch und gestalten Sie den Rest von diesem Jahr mit dem grünen Moosachat!

 

NEU IM SHOP – passend zum Monatsstein:

Moosachat grün Trommelstein gebohrt

Moosachat grün Trommelstein gebohrt

Moosachat grün Trommelstein gebohrt

Moosachat grün Trommelstein gebohrt

Wunderschöne grüne Moosachate: Alle per Hand ausgewählt, produziert / hergestellt bei Edelsteinschleifern in Deutschland aus hochwertiger Steinware. Sonderqualitäten: Traumhafte Farben in verschiedenen Tannengrün-Nuancen mit deutlich sichtbaren und feinen Moossignaturen, welche eingebettet in durchscheinender Matrix liegen. Im Gegenlicht betrachtet wird das Wunderwerk der Natur noch deutlicher sichtbar – sind Sie bereit sich faszinieren zu lassen?

Moosachat grün Trommelstein

Moosachat grün Trommelstein

Hier finden Sie: Moosachat

Impressionen aus unserem weiteren Monatsstein-Angebot:

Schmuck- und Anhängerbereich:

Moosachat grün schmuckstein gebohrt

Moosachat grün Schmuckstein gebohrt

Moosachat grün Donut

Moosachat grün Donut

Moosachat grün Kugel gebohrt

Moosachat grün Kugel gebohrt

Moosachat grün Armband

Moosachat grün Armband

 

 

 

 

 

 

Wasserenergetisierung / Wassersteine / Rohsteine:

Moosachat grün Wassersteine Rohsteine

Moosachat grün Wassersteine / Rohsteine angetrommelt

Wasserstein-Set "Im Fluss sein" mit Moosachat

Wasserstein-Set “Im Fluss sein” mit Moosachat

 

 

Moosachat grün “hinter den Kulissen” – Hintergrundinfos zur Steinart:

Der Moosachat erhielt seinen Namen im 19. Jahrhundert aufgrund der moosartigen Einschlüsse. Der Name ist aber nicht ganz korrekt, denn es handelt sich nicht um einen Achat, sondern um einen Chalcedon.

Er entsteht aus kieselsäurehaltigen Sickerlösungen. Diese Kieselsäure entsteht durch Zerfalls- und Verwitterungs-Prozesse aus dem Gestein und Boden, welche zuerst wässrig und dann allmählich durch Aus- / Eintrocknung verdickt. Dringen hier magnesium- und eisenhaltige Lösungen ein, entstehen wunderschöne, moosartige Zeichnungen.

Das bekannteste Vorkommen dieser Steinart liegt in Indien. Ebenfalls bekannt sind Vorkommen u. a. in Botswana, Brasilien, China, USA, Myanmar.

Moosachat grün gehört zu der “Grundausstattung” bzw. ist ein “Basisstein” in der Steine- / Mineraliensammlung. Er ist ein sehr beliebter Schmuck- und Dekorationsstein, da hier u. a. ein reiches Vorkommen vorhanden ist und es dadurch ein vielfält-preisgünstigeres Angebot in vielen Formen gibt. Von Trommel- und Anhängersteinen, Arm- / Halsketten, Kugeln, Griffel bis hin zu Tier-Steingravuren.

Wirklich schöne, ausgeprägte grüne Moosachate mit deutlichen Moossignaturen in durchscheinender Matrix muss man heutzutage suchen. Oftmals gibt es sie in weniger schönen Qualitäten fast opak und ähneln bereits dem Baumachat. Hier gibt es einen fast fließenden Übergang. Desweiteren kann Moosachat auch mit Heliotrop oder Dendritenchalcedon verwechselt werden.

Auch beim Moosachat grün gibt es leider Fälschungen auf dem Markt: Bekannt sind Dubletten, welche aus zwei Chalcedonscheiben zusammengeklebt werden. Dazwischen werden Mangan- und Eisenverbindungen auskristallisiert.

Als Tipp und unseren Kunden ans Herz gelegt: Kaufen Sie daher Ihre Steine immer beim Edelsteinhändler Ihres Vertrauens! Steine aus dem GKS-Handel sind hier eine gute Wahl und sicherer Anlaufpunkt auf dem großen und unübersichtlichen Markt und Händlern.

Zusatzinformation:

  • Mineralogie: Chalcedon (Quarz) mit grünen Silikat-Schlieren
  • Mineralklasse: Oxide/Gerüstsilikate + Schichtsilikate oder Kettensilikate
  • Chemismus: Siliciumdioxid + diverse Silikate
  • Kristallsystem: trigonal + monoklin
  • Entstehung: sekundär
  • Farbe: farblos bis hellblau mit dunkelgrünen bis khaki-bräunlichen Einschlüssen

Der Moosachat grün wird dem Herz- und Milzchakra sowie den Sternzeichen Stier und Zwilling zugeordnet.

Synonyme: Indischer Achat (Indien-Achat), Medfordit (Moosachat aus den USA), Moosjaspis (sehr dichter Moosachat), Mooschalcedon

—————————————————————————————————————————————————–

Warum “Stein-des-Monats?”:

Jeder Kalendermonat hat seine speziellen Qualitäten im Jahreskreislauf. Diese Qualitäten sieht man in der Natur und beeinflussen auch uns, als Teil dieser Natur des Lebens. Dies ist bemerkbar z. B. in unserer Lebensweise, unserer Gefühle, das Erleben von uns selbst und uns in der Umwelt. Z. B. die Monate des Frühlings, wenn wir wieder Kraft schöpfen und sich mit der Sonne und des zunehmenden Lichts und Wärme, in uns die Lebensfreude wieder einstellt und auch wir wieder hierdurch Kraft schöpfen, mehr unternehmen möchten usw.

Edelsteine können den einzelnen Monatsqualitäten zugeordnet werden. Lässt man sich bewusst auf diese “Monatssteine” ein, z. B. durch Tragen und / oder Wasserenergetisierung, kann man bewusster diese Qualitäten wahrnehmen, manches dadurch in bestimmte Richtungen bewusster lenken oder lenken lassen. Hierdurch kann man in eine Balance der Monate kommen.

Wir möchten Ihnen hier in unserem Newsletter die entsprechenden, anstehenden “Monatssteine” vorstellen. Er-“leben” Sie Balance mit den Monatssteinen vom Jahreskreislauf.

—————————————————————————————————————————————————–

Die SteinZeitOase im Facebook-Netzwerk

Wir sind auch in Facebook präsent. Immer aktuell werden unter der Rubrik “Shop” unsere brandneuesten, eingestellten Edelsteine aufgeführt. So können Sie über Facebook auf Ihre eigene Schatzsuche gehen, nach dem Motto “wer zuerst kommt…”.
Natürlich werden diese Steine auch außerhalb von Facebook, direkt im Internet-Shop unter der Rubrik “Neu im Shop” (unter “Suche verfeinern” – Auswahl “neueste zuerst”) angezeigt, so dass man für diese Info keinen Account in Facebook benötigt.

Empfehlen Sie uns Ihren Freunden/innen weiter – ganz einfach mit dem “Seite gefällt-mir-Button”. Diesen finden Sie auf unserer Homepage, wie auch in unserem e-Shop, oder jeweils direkt unter unseren Fotos auf der Facebook-Seite. Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Empfehlungen bedanken!

Schauen Sie vorbei und werden Sie ”Fan” der SteinZeitOase!

Hier finden Sie unsere Facebook-Seite

PS: Wir möchten Sie bitten, unsere Facebook-Seite nicht für Ihre eigenen Werbezwecke zu verwenden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin und bitten um Verständnis, dass wir ungenehmigte Werbeeinträge z. T. auch mit Verlinkungen auf Ihre eigene Homepage und/oder Shop ohne weitere Rücksprache löschen werden. Das hat u. a. rechtliche Gründe.